top of page

Die Herausforderungen von Long Covid meistern: Ein mühsamer Weg zur Genesung

Orestes und ich durften Gianna im vergangenen Jahr in unserer Praxis auf ihrem Genesungsweg begleiten. Leider ist Gianna, eine engagierte Pflegefachkraft, die mitten in ihrer Karriere steckt, im November 2022 an Covid-19 erkrankt. Was als leichte Krankheit begann, entwickelte sich zu einem schweren Fall von Long Covid und warf einen langen Schatten auf ihr Leben. Inmitten des Auf und Ab der Symptome liegt die größte Herausforderung für sie nun im Bereich der Ernährung.



Mit der Entwicklung ihrer Symptome wurde die Nahrungsaufnahme zu einer täglichen Tortur, die eine Abwehrreaktion ihres autonomen Nervensystems auslöste, die ich nur als solche beschreiben kann. Die Nahrungsaufnahme wurde zu einem täglichen Kampf, der mit äußerst unangenehmen Symptomen verknüpft ist.


Nach einem Gewichtsverlust von mehr als 40 Kilogramm, einem Rehabilitationsaufenthalt, einem Krankenhausaufenthalt im Universitätsspital Zürich zur Anlage einer Magensonde und zahlreichen Therapieversuchen sieht sich Gianna nicht nur mit dem mühsamen Genesungsprozess, sondern auch mit einer drohenden finanziellen Notlage konfrontiert. Die Kosten für die Fahrten zu den Therapien, die regelmäßigen Kontrolluntersuchungen im Krankenhaus und die notwendigen ergänzenden medizinischen Maßnahmen, die für Giannas Genesung unerlässlich sind, haben zu dieser finanziellen Belastung beigetragen.


Als Reaktion auf Giannas Notlage hat ihr Freund Nicola eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um sie finanziell zu unterstützen. Auch wir möchten unsere Plattform nutzen, um auf Gianna, ihren Mut und ihre Lebenskraft aufmerksam zu machen:


Giannas unbeugsamer Geist im Angesicht von Widrigkeiten ist eine Inspiration für uns alle. Während sie sich durch die herausfordernde Realität von Long Covid bewegt, sind wir uns einig in unseren Bemühungen, sie zu unterstützen. Die von Nicola ins Leben gerufene Spendeninitiative ist ein Hoffnungszeichen, das Gianna auf ihrem weiteren mutigen Weg zur Genesung einen Rettungsanker bietet. Lasst uns gemeinsam etwas für Gianna tun und ihr zeigen, dass Mitgefühl und Solidarität in Zeiten der Not selbst die dunkelsten Wege erleuchten können.


285 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page